Montag, 18. Juli 2011

Immobilienprojekte erfolgreicher abwickeln: evermind und Immoscoring vereinbaren strategische Partnerschaft

Evermind geht eine strategische Partnerschaft mit Immoscoring ein. Gemeinsame Zielsetzung ist es, Synergien zu nutzen und Mehrwerte zu schaffen, insbesondere für Bauträger. Über neu geschaffene Schnittstellen kann Immoscoring auf der Plattform TeamProQ auf die Online-Datenräume von evermind zugreifen:

Die Objekte können einfach und schnell eingegeben werden, doppelte Datenpflege in den Systemen TeamProQ und Immoscoring wird somit durch den gemeinsamen Datenraum vermieden. Darüber hinaus wird zur Kalkulation von Immobilieninvestments die Software ImmoProQ zur Verfügung stehen.

Immoscoring prüft und betreut im Auftrag von Banken und Steuerkanzleien die Immobilienprojekte von Kapitalanlegern. Für diesen umfangreichen Komplettservice hat immoscoring ein verschlüsseltes Datenbankmanagement-System entwickelt, in dem projektabhängige Unterlagen, zuständige Ansprechpartner sowie Aufgaben und Termine hinterlegt werden können. Somit ist eine transparente Dokumentation der Kapitalanlage möglich.

"Mit Immoscoring haben wir einen ausgezeichneten Partner gewonnen", sagt Marco Hoffmann, Leiter Vertrieb evermind GmbH. "Mit dieser Zusammenarbeit können wir neue Kundenkreise erschließen und unsere Kunden haben die Möglichkeit, ihre Immobilienprojekte effizienter zu gestalten."

Donnerstag, 14. Juli 2011

Das Auge isst mit: Das neue Layout von TeamProQ


Das neue Layout von TeamProQ
Im Laufe der Entwicklung von TeamProQ sind eine Fülle an Modulen und Funktionen hinzugekommen. Daher wird das Layout der online Immobilienvertriebssoftware TeamProQ kontinuierlich überarbeitet:
Mit dem neuem Layout werden die einzelnen Funktionen übersichtlicher angeordnet. Darüber hinaus wurde viel Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt, damit Nutzer noch effizienter mit TeamProQ arbeiten können.

Auftakt des neuen Layouts bildet die Umgestaltung der TeamProQ Menüleiste und des Moduls „Kontakte Online“.
Ziel des neuen Layouts ist es, TeamProQ für unterschiedliche Bildschirmgrößen zu optimieren, z.B. für Netbooks, iPad u.a. Durch die kompakte Darstellung wird der vorhandene Platz optimal ausgenutzt und alle Informationen stehen dem Benutzer auf einem Blick zur Verfügung.

Das optimierte Layout wird Schritt für Schritt in allen anderen Modulen realisiert. Einen ersten Eindruck können Sie über ein kostenloses Webinar erhalten: Am 27. Juli 2011 in der Zeit von 14-14.30 Uhr präsentieren wir Ihnen die neue Oberfläche (Menü und Kontakte) online. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 20.07.11, 12:00 Uhr per E-Mail an support@teamproq.de.